Zielgruppe: Frustrierte

Arbeitsplatz_frustration

Frustriert seinen Job kündigen und sich selbstständig machen? Das kommt vermutlich öfter vor. Seltener ist allerdings, dass eben diese Frustration auch die Geschäftsidee für das neue Unternehmen ist:  “Escape the City” ist eine Plattform für frustrierte Banker, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater, die der Konzernwelt entfliehen wollen. Der Gründer ist einst selbst aus seinem Konzern-Job geflüchtet und hat aus seinen eigenen Erfahrungen geschlossen, wie sich andere fühlen müssen. Der Erfolg gibt ihm Recht: in den ersten vier Jahren haben mehr als 150.000 Abonnenten seinen Jobnewsletter abonniert.

Lesen Sie den kompletten Beitrag in Spiegel Online

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>