Messeförderung für den grünen Sektor

deutschland_fahne_made_in_germany

Bereits seit 2003 fördert die Bundesregierung mit ihrer Messeförderung deutsche Unternehmen im “grünen Sektor” bei ihren Bemühungen, auf Auslandsmärkten Fuß zu fassen und zu diesem Zweck auf Messen präsent zu sein: Unternehmen, die nachhaltige Technologien im Energiebereich anbieten, können auch im kommenden Jahr bei ihren Messeauftritten im Ausland gefördert werden. Mit den Exportinitiativen “Erneuerbare Energien” sowie “Energieeffizienz” wird die Teilnahme an 12 Auslandsmessen vor allem in Südafrika, Russland, China, VAE, Brasilien, USA und Kasachstan gefördert.

Vier Messeförderungen sind dabei speziell für Erneuerbare Energien und drei speziell für das Thema Energieeffizienz vorgesehen. Fünf geförderte Messeteilnahmen sind eine Mischung aus beiden Themen. Die Messeförderung besteht aus Firmengemeinschaftsständen, an denen sich deutsche Firmen zu günstigen Bedingungen beteiligen können.

Auf der Website der Auman können die geförderten Messen recherchiert werden

Die Website der Exportinitiative Energieeffizienz

Die Website der Exportinitiative Erneuerbare Energien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>